Industrie Kultur Sachsen 2020

500 Jahre Industriegeschichte


Hier werden im Rahmen des "Jahres der Industriekultur Sachsen 2020" Beiträge zur 500-jährigen Industriegeschichte Sachsens vorgestellt, die einen breiten Themenkreis überstreichen. Denn Industriekultur ist viel mehr als nur die Geschichte der Herstellung von Produkten oder Waren. Sie umfasst die Handlungsfelder

  • Wirtschaft und Arbeit,
  • Kulturerbe und Denkmalpflege,
  • Stadtentwicklung und Baukultur,
  • Landschaft und Umwelt,
  • Energie und Verkehr,
  • Politik und Bürgergesellschaft,
  • Ausbildung und Schule,
  • Kunst und Design,
  • Archive und Museen.

Die nachfolgenden Arbeiten beziehen sich auf ausgewählte Themen aus diesen Handlungsfeldern, die direkt oder indirekt mit unserer Region "Radeberger Land" in Verbindung stehen .  

Feedback's zu den Themen am Ende dieser Seite


Emil Heuer, Heinrich Gläser, Gläser-Karosserie

Emil Heuer
Emil Heuer

Der Radeberger Unternehmer Emil Heuer
(27. Dez. 1857 - 29. März 1934)
Pionier der Fabrikation einzigartiger Automobilkarosserien

 

Oder: der „Unsichtbare“ hinter der weltberühmten Marke „Gläser Karosserie Dresden“ 

 

Zum Artikel       


Ziegelei Radeberg Lotzdorf

Ziegelwerk Radeberg Lotzdorf,  nach einer Zeichnung von H. Roth-Schaberschul.  Links überhöht dargestellt der Silberberg.
Ziegelwerk Radeberg Lotzdorf, nach einer Zeichnung von H. Roth-Schaberschul. Links überhöht dargestellt der Silberberg.

Von der Ziegelei Lotzdorf zum Ziegelwerk Radeberg Lotzdorf -

Die Erfolgsgeschichte einer Ziegelei auf historischem Grund und Boden. 

Zum Artikel 


Elektromotoren-Fertigung im Sachsenwerk Radeberg / VEB RAFENA-Werke Radeberg

Zum Artikel

Diese Arbeit beschreibt die Herstellung und die Produktionsbedingungen für die Komplett-Fertigung von Elektro-Motoren (überwiegend Drehstrommotoren) verschiedener Bauarten und Leistungsstufen (< 10 kW) von 1949 (Sachsenwerk Radeberg) bis zur Einstellung der Motorenfertigung 1959 (VEB RAFENA-Werke Radeberg). Parallel mit der Motorenfertigung wurden im Sachsenwerk die dafür benötigten Schalt- und Steuereinrichtungen hergestellt.



Industriekultur Sachsen - Feedback

Frau Dr. Westphalen, Leiterin der AG Industriekultur Sachsen 2020, zum Fachvortrag vom 25.1.2020 und evtl. weiteren Vorhaben.


Frau Dr. Westphalen, Leiterin der AG Industriekultur Sachsen 2020, zum Bericht über die Auftaktveranstaltungrag
Frau Dr. Westphalen, Leiterin der AG Industriekultur Sachsen 2020, zum nebenstehenden Bericht über die Auftaktveranstaltung
 "die Radeberger" vom 31.1.2020
"die Radeberger" vom 31.1.2020