Industrie Kultur Sachsen 2020

500 Jahre Industriegeschichte


Hier werden im Rahmen des "Jahres der Industriekultur Sachsen 2020" Beiträge zur 500-jährigen Industriegeschichte Sachsens vorgestellt, die einen breiten Themenkreis überstreichen. Denn Industriekultur ist viel mehr als nur die Geschichte der Herstellung von Produkten oder Waren. Sie umfasst die Handlungsfelder

  • Wirtschaft und Arbeit,
  • Kulturerbe und Denkmalpflege,
  • Stadtentwicklung und Baukultur,
  • Landschaft und Umwelt,
  • Energie und Verkehr,
  • Politik und Bürgergesellschaft,
  • Ausbildung und Schule,
  • Kunst und Design,
  • Archive und Museen.

Die nachfolgenden Arbeiten beziehen sich auf ausgewählte Themen aus diesen Handlungsfeldern, die direkt oder indirekt mit unserer Region "Radeberger Land" in Verbindung stehen .  



Ziegelei Radeberg Lotzdorf

Ziegelwerk Radeberg Lotzdorf,  nach einer Zeichnung von H. Roth-Schaberschul.  Links überhöht dargestellt der Silberberg.
Ziegelwerk Radeberg Lotzdorf, nach einer Zeichnung von H. Roth-Schaberschul. Links überhöht dargestellt der Silberberg.

Von der Ziegelei Lotzdorf zum Ziegelwerk Radeberg Lotzdorf -

Die Erfolgsgeschichte einer Ziegelei auf historischem Grund und Boden. 

Zum Artikel